Dachstühle und Dachsanierungen

Für den Dachstuhl wird vorwiegend Fichtenholz verwendet. Mindestdimensionen sind abhängig von der Dachlast, der Eindeckung bzw. Eigengewicht. Oder man überdimensioniert oft wegen der Optik.
Bei der Wahl der Vordachlänge im Bereich der Traufe und des Giebels ist zu achten wie viel Schutz für das Gebäude notwendig ist.
Wichtig ist heute auch das herstellen eines Kaltdaches, für die Sicherheit der Dämmung sowie für die Hinterlüftung der Dachhaut.

Einige Dachformen: Pultdach, Satteldach, Dach mit Schopf, Walmdach, Zeltdach, Mansarddach, Sägedach, Kuppeldach und Zelt- o. Turmdach.

 
 
<< zurück